Mixed: Auf- und Abstiegsregelung

VVP: BFS/Mixed

Erläuterungen zu den Auf- und Abstiegsregelungen

Die Mixed-Ordnung lautet wie folgt:
"Der Erste/Letzte einer Gruppe steigt auf/ab. Zusätzlich steigen so viele Mannschaften direkt ab, wie Plätze für direkte Aufsteiger benötigt werden. Außerdem erhalten alle Zweitplatzierten das Recht auf Relegation gegen die vor dem (den) direkten Absteiger(n) platzierte(n) Mannschaft(en)."

Die Relegation findet in der Regel 1 - 2 Wochen nach dem 8. Spieltag statt oder nach den Osterferien
(17/18 am 15.4.18 in Eisenberg, HÖ 11.00 Uhr, SB 12.00 Uhr)
Wer sich für die Relegation qualifiziert hat, aber nicht teilnehmen will, muss sofort nach dem 8.Spieltag den Staffelleiter informieren, damit ein anderes Team nachrücken kann (max. der 4.). Wer an der Relegation teilnimmt, muss bereit sein, aufzusteigen - evtl. auch als Nachrücker.
Sollte ein Meister auf sein Aufstiegsrecht verzichten wollen, muss er sofort nach dem 8.Spieltag einen begründeten Antrag beim BFS-Wart stellen. Der Mixed-Ausschuss entscheidet darüber. Evtl. rückt ein Team nach,  jedoch maximal der Vierte (in die Relegation). Sollte niemand nachrücken wollen, muss das Aufstiegsrecht angenommen werden, da die Priorität die Bildung von 9er-Gruppen hat. Die Einteilung der Gruppen erfolgt Anfang Juni (Anmeldeschluss für neue Teams und Abmeldeschluss: 31.Mai), die Wochenend-Termine für die kommende Saison werden Anfang April veröffentlicht.
- Relegation A/B 17/18: 7.A/2.B1/2.B2; "Muskelkater" Edenkoben (7.A) verzichtet;
  daher nur 1 Spiel: 2.B1 - 2.B2: Göllheim - Hinters Netz Landau  (SB: 15.00)
- Relegation B/C 17/18: 8.B1/8.B2/2.C1/2.C2 um 2 Plätze in B; "Feuerball" KL (8.B1) hat abgemeldet;
  daher nur 3 Teams jeder gegen jeden (Spiele wie in Runde), NR Hassloch/Grünstadt/Hainfeld, 1.+2. in B, 3. = Nachrücker
Der Mixed-Ausschuss behält sich vor, notwendige Sonderregelungen zur Durchführung der Relegation und der Bildung von 9er-Gruppen in der A- und den B-Klassen zu treffen.
-------------------------------
Ausleihen in der Relegation (nach den Regeln der Mixed-Runde) ist mit Einverständnis aller beteiligten Teams erlaubt. (Bei der Relegation B/C gilt der komplette Relegationsspieltag als 2 ausgeliehene Spiele.)  Nachmeldungen neuer Spieler und Mannschaftswechsel sind allerdings nicht gestattet. Daher bitte aktuelle Meldeliste mitbringen!!

--------------------------------------------

veröffentlicht am Mittwoch, 25. September 2019 um 18:05; erstellt von Strohbach, Rainer

Termine Mixed

Samstag, 21. November 2020
Mixed Pokal 2. Runde Mixed Pokal 2. Runde
Samstag, 20. März 2021
Mixed Pokal 3. Runde Mixed Pokal 3. Runde
Samstag, 17. April 2021
Mixed Relegation Mixed Relegation

Spieltag aktuell

Spiele

Samstag, 7. November 2020

14:00
Wallabies Speyer 2 Wallabies Speyer 2
-:-
VBC Haßloch Invalidos VBC Haßloch Invalidos
-:-
14:00
Wallabies Speyer 2 Wallabies Speyer 2
-:-
Mir egal Edenkoben Mir egal Edenkoben
-:-
14:00
VBC Haßloch Invalidos VBC Haßloch Invalidos
-:-
Mir egal Edenkoben Mir egal Edenkoben
-:-
14:00
Big Blocker Heiligenstein Big Blocker Heiligenstein
-:-
TSG 78 Heidelberg TSG 78 Heidelberg
-:-
14:00
Big Blocker Heiligenstein Big Blocker Heiligenstein
-:-
Jäger des verlorenen Satzes Landau Jäger des verlorenen Satzes Landau
-:-
14:00
TSG 78 Heidelberg TSG 78 Heidelberg
-:-
Jäger des verlorenen Satzes Landau Jäger des verlorenen Satzes Landau
-:-

Sonntag, 8. November 2020

11:00
CVJM Birkenheide CVJM Birkenheide-Maxdorf
-:-
VSG Mixed 1 VSG Mixed 1
-:-
11:00
CVJM Birkenheide CVJM Birkenheide-Maxdorf
-:-
VTV Schluckspechtbande VTV Schluckspechtbande
-:-
11:00
VSG Mixed 1 VSG Mixed 1
-:-
VTV Schluckspechtbande VTV Schluckspechtbande
-:-