Mixed
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Ausschreibung Mixed-Pokal

Spielberechtigte Mannschaften:

  • Spielberechtigt im Pokal sind Mixed-Mannschaften aller Klassen, sowie Mixed-Mannschaften, die nicht an der Mixed-Runde teilnehmen. Ebenso dürfen Spielgemeinschaften gebildet werden. Es dürfen auch aktive Spieler und Spielerinnen (auch komplette Aktiven-Teams) bis einschließlich Bezirksliga teilnehmen.
  • Der Verein, für den die Mannschaft spielt, muss Mitglied in einem Volleyball-Verband sein.

Mögliche Bonifikationen:

Folgende Bonifikationen sind möglich, wenn die Mixed-Mannschaft an der laufenden Mixed-Runde teilgenommen hat, es sich nicht um Spielgemeinschaften nur für den Pokal handelt und keine Aktiven eingesetzt wurden:

  • Der Pokalsieger ist automatisch in der B-Klasse (Bezirksliga) und erhält das Recht auf Relegation zur A-Klasse (Pfalzliga)
  • Die beste pfälzische Mixed-Mannschaft der Endrunde des Pokals darf an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften teilnehmen. Die zweitbeste pfälzische Mixed-Mannschaft der Endrunde des Pokals spielt gegen die zweitbeste pflälzische Mixed-Mannschaft der A-Klasse (Pfalzliga) eine Qualifikation zur Rheinland-Pfalz-Meisterschaft.

Durchführung:

  • Man muss sich für den Pokal  a n m e l d e n !!  Für Teams der Mixed-Runde und Aktive kostet die Teilnahme am Pokal nichts, sie ist im Beitrag für die Runde enthalten.
  • Startgebühr für "Neue"  20,- € (Rechnung abwarten)
  • Kaution für "Neue"  50,- € (Rechnung abwarten)
  • Anmeldeschluss:  15. August eines Jahres bei Karin Minis (Pokalleitung)
  • Der Pokal findet an 3 Terminen statt. Die A-Klasse hat in der ersten Runde ein Freilos.
  • Der Mixed-Ausschuss organisiert Spieltage und Hallen (Ausrichter gesucht). Die Teams treffen sich in einer oder mehreren Hallen und werden vor Ort in Gruppen ausgelost. 4 Teams qualifizieren sich für die Endrunde (Halbfinale, Finale).
  • Alle Spielberichtsbögen des Pokals an Karin Minis schicken, die auch weitere Fragen zum Pokal beantwortet.
    Ergebnisse gleich am Spieltag per Mail schicken (auch einzelne Sätze).

Ausleihregelung Pokal:

Ein Team darf sich Spieler im Pokal für einen Spieltag ausleihen, egal für wie viele Spiele. Dies wird für die Mixed-Runde nicht mitgezählt. Alle anderen betroffenen Teams müssen einverstanden sein und es muss vor dem Spiel im Spielberichtsbogen eingetragen werden. Meldeliste mitbringen !

Wichtig:

  • Aktive Teams bzw. einzelne aktive Spieler und Spielerinnen müssen vorher auf dem Spielberichtsbogen besonders gekennzeichnet werden.

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Verbandstag 2018 des VVP fand am Freitag, den 8.6. von 19 Uhr bis 21:30 Uhr beim TSV Speyer im Rahmen des Jubiläums 50 Jahre Volleyball in Speyer statt.

Dort wurden, neben den Meistern der vergangenen Saison, auch einige Einzelpersonen wegen Ihres herausragenden Engagements für unseren Sport geehrt:

Ehrenmitglied

(beschlossen von der Versammlung)

Heinz Fischer

TSV Speyer

ehemals Jugendwart, Leistungswart, Delegierter, Kassenprüfer uvm ...

Bild folgt
Goldene Ehrennadel

Stefan Kos

VBC Hassloch, Delegierter, Kassenprüfer

Bild folgt
Silberne Ehrennadel

Waltraud Schiller-Kulbatzki

TSV Speyer, Beachausschuss

Bild folgt

Desweiteren wurden einige Beschlüsse gefasst, bzw. bestätigt oder verkündet:

  • in der kommenden Saison werden bei den Frauen die unteren Spielklassen wieder horizontal (leistungsmäßig) getrennt. Weitere Informationen durch den Spielwart folgen in den kommenden Tagen
  • Für die Saison 2019/20 wurde die Meldefrist für die untersten Spielklassen auf den 30.6.  (statt wie bisher 31.8.) festgelegt
  • In der Saison 2018/19 wird für die Spielklassen auf Landesebene (Verbandsliga, RLP-Liga) der SAMS e-Score (elektronischer Spielberichtsbogen) eingeführt. Mehrere Schulungen für die betroffenen Vereine finden während des Sommers statt. Um die Belastung für die betroffenen Vereine in der Pilotphase zu reduzieren, werden die Implementierungskosten vom VVRP getragen, die Kosten der elektr.Spielberichtsbögen in der Pilotphase von den entsprechenden Bezirksverbänden. Ebenso werde die betroffenen Vereine bei der vergünstigten Beschaffung von Tablets unterstützt.
  • Ab der Saison 2018/19 gilt eine überarbeitete Mixed-Ordnung. Die Änderungen verbessern vor allem die Rechtssicherheit mit Verweis auf die LSO.
  • VVRP Beschluss: Spielerpässe haben ab sofort eine Laufzeit von einem Jahr (Syncronisation mit der DVV-Card). Alte Pässe bleiben bis zum Ende Ihrer Laufzeit gültig. Kosten/Jahr:  Erw. 3.-, Jugend 1.-, Sen 2.-
  • Der VVP Verbandstag unterstützt die Beschlüsse der VVRP Delegierten und lehnt einstimmig die geplant DVV-Card ab

alle weiteren Infos und Dokumente (Gesamtpräsentation, Dokumente auch zu DVV und eScore):  http://verbandstag.vvp-online.de

weiterer Hinweis:  wir haben noch offene Plätze für die VVP U14 Beachmeisterschaft, sowie bei den VVRP Beach Jugendmeisterschaften - Anmelden !


VVP Kalendervorschau

Forum Mixed

Mehr »

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK