Halle
fShare
0

Für alle Mannschaften, die neben den Jugendmeisterschaften zusätzliche Spielpraxis erlangen möchten, hat der VVP die Einsteigerliga eingeführt.

Diese ist dem aktiven Spielbetrieb untergeordnet und dient somit auch dem weichen Übergang zwischen der Jugend und dem aktiven Spielbetrieb.

Mannschaftsmeldungen sind bis zu einem vom Spielwart VVP veröffentlichten Termin möglich.

Die Spieltermine liegen außerhalb der Jugendsaison (d.h. nicht an Jugendspieltagen).

 

Grundprinzip:

Da die Einsteigerliga zum Einstieg gedacht ist, sollten die Regelungen unkompliziert und einfach sein, bezüglich Verwaltung und Organisation.

d.h. Pässe (normalerweise mit Kosten verbunden) sind nicht notwendig, aber falls vorhanden sollten diese verwendet werden.... 

Eine gedruckte Spielerliste reicht, nicht - aus Word oder Excel ist vollkommen OK. SAMS-Listen sind nicht nötig, bzw. nicht möglich wenn keine Spielerpässe vorhanden sind...

Und da die Liga eine Einsteigerliga und keine reine Jugendliga ist, können Einsteiger theoretisch auch Erwachsene sein, die das erste Mal in den Volleyball Spielbetrieb reinschnuppern wollen.

Wichtig:  weil die Liga unkompliziert organisiert ist ist die Kommunikation der Verantwortlichen und rechtzeitige Absprachen wichtig !!!

und  F A I R -  P L A Y

 

Es wird nach den Volleyball-Spielregeln mit folgenden Ergänzungen und Vereinfachungen gespielt:

  • es wird - wenn möglich - getrennt in weiblichen und männlichen Gruppen gespielt, weibliche Spieler sind aber in männlichen Teams zugelassen.
  • erwachsene Spieler sind zugelassen (aber bitte nur echte "Wiedereinsteiger" oder gerne auch Eltern);
  • nur echte Einsteiger (keine Spieler mit regelmäßigen Einsätzen im aktiven Spielbetrieb);
  • Spieltage werden in Turnierform organisiert
  • 2 Gewinnsätze (es können auch 3 Sätze vereinbart werden);
  • Netzhöhe männlich 2,43 m, weiblich 2,24 m (es kann auch eine niedrigere Höhe vereinbart werden);
  • 6 Spieler (im Ausnahmefall 5 auf dem Feld, z.B. wegen Verletzung), Ausleihen von Spielern ist ebenfalls möglich;
  • Vereinfachter VVP-Jugendspielberichtsbogen U20/U18/U16;
  • Spielerpass erwünscht (Jugendpass ausreichend);
  • Vorlage einer Mannschaftsliste ausreichend;
  • Schiedsrichter Regelkenntnisse notwendig (Jugendausweis ausreichend);
  • einheitliche Spielkleidung;
  • keine Verbandsabgaben (entsprechend Präsidiumsbesprechung vom 19.3. ggf. eine Kaution);
  • kein Auf- oder Abstieg;
  • Ergebnismeldung im SAMS, Spielberichtsbögen nach dem Spieltag an die Geschäftsstelle schicken
  • Uhrzeit in SAMS ist Spielbeginn. Hallenöffnung ist im Normalfall 1 Stunde vorher ....
  • Optional: Portugalregel beim Aufschlag

VVP Kalendervorschau

Forum Allgemein

Mehr »

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK