über uns
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
fShare
0

Derzeit enden die ersten Spielberechtigungen von Spielerlizenzen (ePässen).
Das liegt daran, das die notwendige Registrierung im DVV-Portal VolleyPassion nicht oder nicht übereinstimmend durchgeführt wurden. Dann ist die Spielberechtigung auf 100 Tage nach Zuordnung zu einer Mannschaft befristet.

Bitte achten Sie darauf, bei der Registrierung im DVV-Portal VolleyPassion Ihre Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, eMail-Adresse) genauso einzugeben, wie sie der Vereinsadmin Ihres Vereins beim Anlegen der Spielerlizenz eingegeben haben. Sonst werden doppelte Datensätze erzeugt und Sie sehen Ihre Spieler- und Schiedsrichterlizenzdaten nicht und Ihr Vereinsadmin sieht Ihren Account und die DVV-ID-Registrierung nicht.

Wenn Ihr/Euer Personenaccount in SAMS erstellt ist, kann man dann nach dem Einloggen direkt ins DVV-Portal VolleyPassion gelangen und am einfachsten die Option rechts "DVV-Registrierung durchführen" wählen. Dann tritt das häufige Problem (andere Daten im DVV-Portal VolleyPassion als im VVRP-SAMS) gar nicht erst auf.

Wer sich schon direkt bei Volleypassion registriert hat, muss peinlich genau darauf achten, das jeder Buchstabe, Strich, Komma und Leerzeichen exakt genauso eingegeben wird wie im VVRP-SAMS. Sonst wird die DVV-ID nicht übertragen und die Spielerlizenz bleibt auf 100 Tage befristet gültig.

Sollten dennoch Probleme auftreten, meldet Euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

VVP Kalendervorschau

Forum Allgemein

Mehr »

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK