allgemeine Infos

 

Spiel-
tag


( P = Pokal)

TERMINE sind verbindlich

bei Hallen-Problemen -> Nachholspieltag

Paarungen 9er-Gruppe
(auch 8-er)
jeder 16 Spiele
(8-er: 14 Spiele)

Paarungen
7er
-Gruppe
jeder 14 Spiele,

jeder 1x spielfrei

Paarungen
6er-Gruppe
jeder 15 Spiele

jeder 3x gegen jeden

Termin

1.Zahl =>Heimteam

8.Spieltag => Endrunde
(Pl. 1-3; Pl. 4-7)

8.Spieltag alle in 1 Halle
4. (5.) Spieltag anders

P 1

SA, 15.09.2018

Pokal  1.Runde (A-Klasse hat Freilos) in Edenkoben

1

22./23.09.2018

1-2-3

4-6-5

9-8-7

3-1-6

2-5-7

4 frei

1-2-3

5-4-6

2

20./21.10.2018

3-8-4

5-9-1

6-7-2

5-7-1

6-2-4

3 frei

3-6-1

2-5-4

3

10./11.11.2018

2-4-9

7-5-3

8-1-6

1-6-5

4-3-7

2 frei

4-1-2

6-3-5

P 2

17./18.11.2018

Pokal  2.Runde

4

01./02.12.2018

1-4-7

5-2-8

9-3-6

7-2-6

3-4-5

1 frei

1-4; 1-5 (siehe unten)
nur 2 Spiele

2-3; 2-6
(siehe unten)
nur 2 Spiele

NV

08./09.12.2018

Nachholspieltag Vorrunde
evtl. regulärer Spieltag C-Klasse (bei Sonderplänen)

 

Rückrunde

               
5

12./13.01.2019

2-5-3

6-1-9

7-4-8

2-1-3

4-5-6

7 frei

6-2; 6-1
(siehe unten)
nur 2 Spiele

 5-3-4

N

26./27.01.2019

Nachholspieltag, evtl. auch regulärer Spieltag C-Klasse (nur bei evtl. Sonderplänen)

6

02./03.02.2019

4-2-1

5-7-6

8-3-9

7-4-1

5-3-2

6 frei

3-4-2

1-5-6

7

16./17.02.2019

2-6-8

3-1-7

9-5-4

6-3-7

1-2-4

5 frei

2-1-5

 4-6-3

NR

09./10.03.2019

Nachholspieltag  Rückrunde  (allerletzter Nachholtermin)
evtl. regulärer Spieltag C-Klasse (bei Sonderplänen)

8

16./17.03.2019

evtl.gemeinsamer Spieltag+Fete(?!) 

möglichst alles in einer Halle

 

Heimteams (1,6,7) buchen dennoch eigene Halle

1-8-5

6-3-4

alle Spiele wenn mögl.

SB(Sa) 14.00

7-9-2

Endrunde:
Platz 1-3 / Platz 4-7
1 Halle, mind. 2 Felder, alle 7 Teams
 "alte" Punkte zählen weiter!

1.-3.      jeder - jeden      
3-2, 3-1, 2-1  (3. = Dritter)
1 Feld, wie in Runde

4.-7.   4-7 (5), 5-6 (7), Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2 (Verl. Sp.2)
(Bester ist Vierter)
1 Feld
siehe auch unten bei Erläuterungen

1-4 (3)
1-3 (4)
3-5 (1)


alle 6 Teams
in  einer
Halle            

    jeder         2 Spiele
(1x Schiri)

2-5 (6)
2-6 (5)
4-6 (2)


zwei Felder

siehe auch unten bei
Erläuterungen

1 Team    muss Halle mit 2 Feldern reservieren

P 3

   13./14.04.2019

Pokal  Endrunde  (4 Teams),   zus. mit Aktiven

R

06./07.04.2019

Relegations-Spieltag  um Auf- oder Abstieg

Gruppeneinteilung steht Mitte Juni 2018 im Internet (BFS-Mixed/Mixed-Runde)

Nummernwünsche ab sofort, bis spätestens 31.5.2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Die zeitliche Reihenfolge der Meldung des Nummernwunsches kann entscheidend sein. Eine verbindliche Reservierung der Hallen ist aber erst nach der endgültigen Gruppeneinteilung möglich. Es handelt sich lediglich um einen Nummernwunsch (keine Garantie).

Für A- und B- Klasse den 9er-Plan als Grundlage nehmen.
Für die C-Klasse steht die Gruppenstärke erst nach der Gruppeneinteilung fest (evtl. gelten Sonderpläne).

Nachholspieltage und Relegationsspieltag bitte ebenfalls reservieren (freihalten) - vielleicht braucht Ihr diesen Termin !!!

Erläuterungen zum Zahlenspielplan der Mixedrunde

9er Gruppe: 9 Teams einer Klasse spielen während einer Saison zweimal gegen jedes andere Team ( = 16 Spiele für jedes Team). Eine Saison umfasst 8 Spieltage ( je 4 in Vor- und Rückrunde und 2 Nachholspieltage), deren genaue Termine vor Saisonbeginn vom Mixed-Ausschuss festgelegt und auf den VVP-Seiten im Internet veröffentlicht werden. Diese Termine (auch die Nachholspieltage) sind absolut verbindlich !

An einem Spieltag spielen immer 3 Teams in einer Halle gegeneinander (3 Gewinnsätze, max. 4 Sätze, Unentschieden möglich), wobei die erste Zahl im Zahlenspielplan die Heimmannschaft ist. Sie organisiert zu den vorgegebenen Terminen (entweder Samstagnachmittag oder sonntags) eine Halle und meldet diese Termine mit genauer Zeit-(HÖ + SB) und Ortsangabe bis zum 31. August dem jeweiligen Staffelleiter. Die Zahlen 3, 4 und 8 haben zwei Heimtermine, alle anderen drei. Eine gesonderte Einladung an die Gäste sollte in den 14 Tagen vor dem Spieltag zusätzlich erfolgen.

Am Spieltag selbst legt die Heimmannschaft vor dem ersten Spiel die Reihenfolge der 3 Spiele fest und trägt diese in den Spielberichtsbogen ein.

Bei Hallenproblemen kann die Heimmannschaft vor der Saison einen Termin auch auf den vom Ausschuss festgelegten Nachholspieltag legen oder ihr Heimrecht an ein anderes Team abtreten. Ein vom Rahmenspielplan abweichender Termin ist nur im äußersten Notfall (Halle !) und nach Absprache/Zustimmung aller beteiligten Teams und dem Staffelleiter möglich. Nachholspiele der Vorrunde sollten bis Weihnachten, die der Rückrunde müssen bis spätestens Nachholspieltag der Rückrunde durchgeführt sein. Das Verschieben eines Termins wegen Personalproblemen muss unbedingt vermieden werden, dafür ist die Ausleihregel extra gelockert worden.

Sollte eine Klasse nur aus 8 Teams bestehen, so gilt der 9er-Plan, die Zahl des fehlenden Teams entfällt (Nr. 3, 4 oder 8) und dessen Heimspiele werden auf die nächste Zahl / Mannschaft übertragen. Zweierbegegnungen können auch im Training ausgetragen werden. Das Schiedsgericht wird dann unter Beachtung des Fairplays von der Heimmannschaft organisiert. Auch ein Spielen ohne Schiedsgericht ist möglich. Der Letzte (= 8.) muss absteigen, der 7. kommt in die Relegation

In einer 7er-Gruppe ist immer eine Mannschaft spielfrei. Alle Teams spielen 2x zu Hause und 5x auswärts. Am 8.Spieltag treffen sich alle 7 Teams in einer Halle mit mind. 2 Feldern. Die ersten 3 Teams spielen eine Endrunde um die ersten drei Plätze; alle Punkte der Saison werden weiter geführt.
Der Vierte bis Siebte spielen wie folgt: der Vierte spielt gegen den Siebten, dann der Fünfte gegen den Sechsten. Die beiden Sieger dieser Spiele bestreiten ein weiteres Spiel gegeneinander. Sollte ein vorheriges Spiel (4.-7., 5.-6.) 2:2 nach Sätzen enden, so gilt für dieses weitere Spiel das Team als Sieger, das die besseren Ballpunkte hat. Auch hier werden alle Punkte der Saison weiter geführt. Der Beste dieser 4 kann maximal Vierter werden.
Leider ist es rechnerisch nicht anders möglich, als dass jedes Team öfters in der Saison an zwei Spieltagen hintereinander gegen ein Team der Vorwoche antreten muss.

In einer 6er-Gruppe spielt jeder gegen jeden dreimal. Die Zahlen 1 und 2 haben drei Heimspiele, alle anderen zwei. Am 4. (2x) und 5. Spieltag (1x) spielt nur das Heimteam (1, 2, 6, nicht 5!!) gegen beide Gäste, diese haben nur ein Spiel. Am 8.Spieltag wird eine Halle mit 2 Feldern benötigt, da sich alle 6 Teams dort treffen und je 2 Spiele haben. Vorrangige Zahlen als Ausrichter sind 3, 4, 5 oder 6.
 
 
 
 
 


 
 

VVP Kalendervorschau

Forum Mixed

Mehr »

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK